Autor: Michel Lohmann

Showreel

Ein Showreel zu erstellen welches unsere Arbeit repräsentiert ist kein leichtes Unterfangen. Bei über 150 Produktionen pro Jahr ist es schwierig sich für und gegen Bilder zu entscheiden. Wir haben es trotzdem versucht und freuen uns über den tollen Zusammenschnitt.

Ahoi Henning!

Henning! Wir freuen uns dass Du an Board gekommen bist und deine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton bei uns absolvieren wirst. Mehr über Henning gibt es hier.

Video Content Produktion für das Münsteraner Festival

Nach zwei Jahren Zwangspause ist das Vainstream Rockfest stärker und größer denn je auf den Münsteraner Hawerkamp zurück gekehrt und 30.000 Besucher haben über 50 internationale und nationale Acts wie The Offspring, Sum 41, Broilers, Bullet for my Valentine bei Sommerwetter gefeiert. Seit über 10 Jahren leiten wir auf dem Festival in Münster die Video Content Produktion. Mit einer 30-köpfigen Crew realisieren wir vor Ort u.a:

  • 10 h Livestream
  • Teaser, Trailer, Werbung, Youtube Shorts, TikTok Reels
  • Led Wall Content
  • Aftermovies
  • Live Videos

Eine kleine Auswahl vom 2022 Video Content Formaten:

Broilers Stadion Essen Aftermovie

Fast 26.000 Fans hatten sich ein Ticket für das große Broilers-Open Air, das am vergangenen Samstag in Essen im Stadion stattfand, gesichert.

Diese Stadion-Show war somit das größte Broilers-Konzert, das die Düsseldorfer Band seit ihrer Gründung 1994 jemals gespielt hat. Um dieses spektakuläre Ereignis zu dokumentieren waren wir mit vier Kameras vor Ort um das ganze auf Chips zu bannen. Einen ersten Eindruck der Bilder gibt es in einem Mini Aftermovie. Die Musikindustrie ist schon immer Vortreiber im Bereich Video-Content und wir freuen uns dass unsere regelmässigen Ausflügen in den Rock´n Roll Zirkus wieder stattfinden.

Weiterer Preis für Content Marketing Kampagne

Wir freuen uns mit den Kollegen von husare.de dass die Kampagne „Mag doch jeder“ beim Agrar Marketing Preis 21/22 abgeräumt hat. Die Jury begründet ihre Entscheidung mit der klaren und eindeutigen Botschaft der Kampagne und hebt dabei besonders die authentischen und emotional erzählten Hofgeschichten hervor. Neben dem Best-of-Content-Award und dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ist es bereits die dritte Auszeichnung der Kampagne.

Finden wir richtig gut. Die Hofgeschichten wir nämlich gedreht ;-).

Hans-Heinrich Berghorn / Geschäftsführer LSL sagt zu den von uns produzierten Videos:

Mit den Filmen im Format „Hofgeschichten“ wollten wir authentische Bauernfamilien aus den unterschiedlichsten Produktionsbereichen unserer Landwirtschaft in NRW präsentieren – unterhaltsam, nahbar, positiv und nicht zu lang. Dadurch erhofften wir uns eine große Glaubwürdigkeit. Die gefilmten Hofgeschichten erfreuen sich großer Beliebtheit. Vor allem ihre erkennbar hohe Qualität wird vielerorts gelobt. Neben den Rundballen-Pylonen sind die Hofgeschichten das Erkennungsmerkmal unserer Kampagne. Damit können wir im Wettbewerb um Aufmerksamkeit in der Mediengesellschaft von heute gut bestehen. Zugleich wird erkennbar, dass es den Finanziers der Kampagne ernst ist mit dem Vorhaben, qualitativ hochwertige Arbeit in der Landwirtschaft auch qualitativ hochwertig abzubilden.

Hier gibt es mehr über die Hofgeschichten.

Ehreamt im Handwerk Storytelling Videos

Viele Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens sind ohne das Engagement von ehrenamtlichen Helfern nicht vorstellbar und wir sollten dankbar für jeden Bürger, welcher uns in einem Amt freiwillig unterstützt und dem Menschen nah sein will. Die Akademie des Handwerks im Schloss Raesfeld unterstützt Handwerker die ein Ehremamt ausüben. Mit Seminaren und Workshops steht die Akademie den Handwerkern mit Rat und Tat zur Seite. Mit den beiden Videos sollen Barrieren aufgelöst werden. Die Geschichten und Motivation der Menschen zeigen wie die Ausübung eines Ehrenamts das Leben bereichern kann.

Recruiting Film für die Anwaltskanzlei Alpmann Fröhlich.

Wie lockt man heute die besten Talente an? Indem man Kontaktpunkte schafft die zu einem Dialog führen. Recruiting Videos sind ein effektives Werkzeug im gesamten Prozess und schaffen Aufmerksamkeit für vakante Stellen. Für die Anwaltskanzlei Alpmann Fröhlich entwickelten wir diese Filmidee und setzten diese an drei Drehtagen in Münster, Emsdetten und Rheine um. Durch ein überlegtes Hygienekonzept schafften wir Sicherheit für alle Protagonisten und Crew. Der Film wird auf der Website, Youtube und auf Kongressen eingesetzt.

An 4 Standorten im Münsterland  ist die Kanzlei Alpmann Fröhlich mit rund 50 Anwälten vertreten.

Ein Treckernerd auf großer Reise

„Ben Projekte“ ist der Nachfolger von der Claas Serie „Besser So. Ben“ auf Youtube.

Die Idee der Serie stammt von der Münsteraner Agentur Kopfkunst. Wir sind für die Realisation der zweiten Staffel verantwortlich und produzieren die Serie mit viel Spaß.

Die ersten drei Folgen haben auf Youtube rund 250tsd Views erreicht.

Das 1913 gegründete Familienunternehmen CLAAS ist einer der weltweit führenden Hersteller von Landtechnik.Das Unternehmen mit Hauptsitz im westfälischen Harsewinkel ist europäischer Marktführer bei Mähdreschern. Die Weltmarktführerschaft besitzt CLAAS mit einer weiteren großen Produktgruppe, den selbstfahrenden Feldhäckslern. Auf Spitzenplätzen in weltweiter Agrartechnik liegt CLAAS auch mit Traktoren sowie mit landwirtschaftlichen Pressen und Grünland-Erntemaschinen. Zur Produktpalette gehört ebenfalls modernste landwirtschaftliche Informationstechnologie. CLAAS beschäftigt 11.400 Mitarbeiter weltweit und erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4,0 Milliarden Euro.

Die bemannte Drohne

Für die Hochschule Rhein Waal produzierten wir einen FPV (First Person View) Drohnen Film. Der Pilot fliegt die Drohne über eine Virtual Reality Brille. Die Drohne ist für den Drohnenrennsport selber gebaut und ermöglicht sehr schnelle und wendige Videoflüge. Einsteigen, Anschnallen, Abflug!

Welcome aboard Eddie!

In London geboren und aufgewachsen studierte Eddie erstmal ne Runde und hat mit einem Master in Literaturwissenschaften abgeschlossen. Über Umwege ist er dann zum Film gekommen und hat dann ein paar Jahre Dokumentarfilme für die BBC produziert. Der junge Mann hat also einiges aufm Kasten und wir sind sehr froh dass er bei uns seinen neuen filmischen Heimathafen gefunden hat!

Girl Power on Board!

Denise Westerbarkey leitet ab sofort das Projektmanagement auf dem Kahn, Nina Nonnhoff unterstützt uns im Backoffice und Nadine Rothfuchs schaut im Rahmen eines Praktikums bei uns rein. Wilkommen am Board ihr 3! Mehr über die drei gibt es hier zu erfahren.

Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton

Wir bilden aus und das mit großer Freude! Bei uns kann man den Beruf des Mediengestalter Bild und Ton lernen. Henrik ist Azubi im 1. Lehrjahr und erzählt Euch in diesem Video wie er die Ausbildung bei uns erlebt. Wenn auch Du lernen willst wie man Kaffee kocht und nebenher das Handwerk des Filmemacher lernen willst, freuen wir uns über deine Videobewerbung! Ahoi!

Goodies IHK Online Impuls „Azubi Recruiting mit Azubi Videos“

An dieser Stelle gibt es die Videos für die Teilnehmer des IHK Online Impuls am 27.04.2021.

In dieser Präsentation gibt es nochmal ein Tipps & Tricks für die Ideenphase sowie zur Interview Führung.

Deine Zukunft ist bunt

https://www.deine-zukunft-ist-bunt.de/index/

Börger Azubi Videos

Hier finden Sie alle Börger Videos und Hintergrundinfos zum Projekt

Piratelove Azubi Video

Tipps zum selber drehen

Gibt es im Kanal „So geht Youtube“

Weitere Infos gibt es auf unserer Themenseite „Mit Recruiting Videos die besten Mitarbeiter finden“

Fragen, Anmerkungen, Kommentare? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! Michel Lohmann

ml@piratelove.de / 0251 59 68 77 15

Als Unternehmen Video Content selber produzieren.

Filme zu drehen ist keine Raketenwissenschaft. Man braucht eine Idee, eine Kamera, Darsteller und schon ist man Regisseur, Filmproduzent oder Kameramann. Was im Privaten oft für das Urlaubsvideo oder die Hochzeit bestens funktioniert, reicht im Geschäftlichen oft nicht aus. Der Zuschauer verbindet die Qualität der Bilder mit dem Absender. Hochwertige Videos werden vom Zuschauer einfach erwartet. Heißt das nun, dass man als Unternehmen selbst überhaupt keine Videos produzieren sollte? Das sehen wir nicht so. Gerade in den letzten 12 Monaten haben wir mit unserer Agentur viele Unternehmen zum Thema Video Content, und wie man ihn selbstständig produzieren kann, beraten. Ob es ein Webinar, eine digitale Hausmesse oder Recruiting Videos waren. Es hat sich immer wieder bestätigt, dass die inhaltliche Planung sehr viel ausschlaggebender ist als die Filmtechnik oder Werkzeuge.

Für einen Film, der ein Ziel verfolgt sollte man sich deswegen im Vorfeld intensive Gedanken zu Inhalten und Zielen machen. Als Hilfe haben wir hier zwei unserer wichtigsten Dokumente, mit denen wir in der Beratung arbeiten, zum Download bereit gestellt. Den technischen Aspekt wie Kamera, Licht und Ton lassen wir in diesem Artikeln bewusst außen vor. Hierfür gibt es viele aber Infos bei YouTube.

Generell kann man sagen, dass die Bildqualität der aktuellen Smartphones mehr als  ausreichend ist. Oft wird aber die Gewichtung der Tonqualität stark unterschätzt. Ein verwackeltes Bild verzeiht einem der Zuschauer eher als ein schlecht zu verstehender Ton. Abhilfe schaffen vor allem externe Mikrofone. Wenn größtenteils Personen interviewt werden, ist ein „Ansteckmikrofon“ (Lavalier Mikrofon) empfehlenswert.

Word Vorlage: Briefing für Video Content Produktion

Mit der Beantwortung der Fragen in diesem Dokument, können wir und Ihr in die Ideenphase starten. Die Infos dienen zur Skizzierung von ersten Ansätzen, aus denen dann eine Idee entsteht mit der wir sicher gehen, dass wir vor allem die gesteckten Ziele der Maßnahme erreichen. Zudem fokussieren wir uns hier immer wieder auf das Problem, welches der zu produzierende Videocontent lösen soll.

Download Word Vorlage „Briefing Video Content“

Wenn wir die Lösung skizziert haben und diese auch vom Kunden einfach verstanden wird, dann starten wir in die Produktionsplanung. Die Story/ das Konzept wird in einzelne Szenen runtergebrochen und an Details gefeilt. Hier wird auch über Techniken, eingesetzte Technik, Look & Feel und die Bildgestaltung sinniert. Das ganze Kreativ-Handwerkliche also.

Diesen Teil können wir Euch nicht wirklich nahebringen, da dieser vor allem durch Erfahrung gesteuert wird. Um aber einen sinnvollen Film zu produzieren braucht man in erster Linie eine

Excel Vorlage: Shotlist Video Content Produktion

Download Excel Vorlage „Shotlist / Drehbuch Video Content“

Diese Vorlage ist sehr selbsterklärend. Einmal gefüllt ist dieses Dokument der zentrale Kompass für die gesamte Produktion. Hier wird alles im Vorfeld so detailliert wie möglich geplant, sodass die einzelnen Szenen geplant, gedreht und schlussendlich geschnitten werden können. Ein Storyboard ist für die meisten Formate überflüssig. Der grosse Meisterregisseur Stanley Kubrick meinte, dass gezeichnete Storyboards etwas für Angsthasen sind. Wir fertigen diese auch nur selten an und arbeiten zu 80% in unseren Produktionen mit Shotlisten. Für die gestalterische Komponente gibt es dazu dann PPM Booklets mit Details zum Look und der Ausstattung. Aber wie schon erwähnt: Das sind Details.

Wenn Ihr Fragen zu den Docs habt, schickt uns gerne eine E-Mail oder ruft uns an. Wir helfen gerne.

New Business: Videocontent für Haver&Boecker Niagara

Der Urvater unserer Neukunden von Haver und Boecker Niagara war ein weiser Mann:

“Unsere Produkte sind kein Selbstzweck, sondern ein Mittel, mit dem unsere Kunden etwas Nützliches und Profitables erreichen können.”

Washington Samuel Tyler, 1872

Den Gedanken unterschreiben wir auch alle gerne bei Piratelove.

Haver und Boecker Niagara ist im Kern ein Maschinenbauer für den Bereich Aufbereitungstechnik und baut Maschinen für den Bergbau und Herstellern von Aggregaten und Mineralien, Zement und Baustoffe sowie Düngemittel und Salze.

Und dazu sind H&B Nachbarn aus unserer Heimat Münster. Das Unternehmen ist online sehr aktiv und hat so den Weg zu uns gefunden. Bereits das erste Projekt war für beide Seiten eine sehr interessante und wertvolle Erfahrung.

Die erste Produktion war sehr eindrucksvoll und hat ein noch eindrucksvolleres Ergebnis erzielt. Nach nur 5 Minuten Anfahrt  stand unser Team am Set und um einen „Launch Clip“ zu einem besonderen Maschinenbauauftrag zu produzieren. Man spürte, wie stolz das gesamte Unternehmen auf das Projekt ist und das übertrug sich auch auf unsere Crew. Unser Team war sicher, das Ganze auch emotional gut eingefangen zu haben.

Der Film wurde nach einer fixen Postproduktion auf den Social Channels des Unternehmens geposted. Und das Interessanteste: Der Film schaffte es, ganz im Sinne von Washington Samuel Tyler, direkt Neugeschäfte zu generieren. Wir freuen uns jetzt auf weitere schöne (und neugeschäftbringende) Projekte mit dem innovativen Marketingteam von Haver und Boecker Niagara.

Ahoi!

Newsletter

In unserer Flaschenpost geht es um Entwicklungen und Innovationen im Bereich Video Content Marketing. Dazu gibt es regelmässig Updates von der Brücke und viele Beispiele unserer Arbeit zu sehen.

© 2022 Piratelove | Impressum & Datenschutz