piratelove-logo

3 Learnings aus der Produktion von Recruitment Videos

2019 haben wir über 100 Produktionen für Unternehmen und Marken durchgeführt. In vielen Produktionen haben wir unseren Kunden mit Video Content dabei geholfen, eine wachsende Herausforderung anzugehen: Passende Mitarbeiter für das Unternehmen zu finden. In kurzer Zeit bekommen wir bei diesen Produktionen sehr intensive Einblicke in verschiedenste Unternehmen und führen viele Gespräche mit Mitarbeitern in den unterschiedlichsten Berufen und Positionen. Dabei haben wir eine Menge gelernt:

LEARNING 1: ALLES IST ANDERS UND WIRD NOCH MEHR ANDERS:

Der Arbeitsmarkt ändert sich. Unternehmen müssen sich vermehrt bei Mitarbeitern bewerben. Längst nicht mehr alle Bewerber lassen sich von hohen Gehältern beeindrucken, Themen wie flexible Arbeitszeitmodelle, agile Arbeitskultur, etc. sind heute gefragt. Dazu kommen die starken Sogkräfte der Metropolregionen auf junge Talente. Neben den Marktentwicklungen beobachten wir auch, dass sich Sehgewohnheiten der Menschen noch stärker ändern. Jeder erkennt werblich polierte Bilder und hinterfragt diese. Durch die authentische Social-Media-Kommunikation ist man eine authentischere Bildsprache gewohnt. Auf der inhaltlichen Ebene möchte niemand mehr leere Worthülsen und Phrasen hören, die man aus altbackenen Imagefilmen kennt. Diese ewig gleichen Aussagen werden als das wahrgenommen, was sie zum großen Teil sind: Bullshit. Mit einem authentischen Video, das potentiellen Bewerbern Einblick in die Firmenkultur gibt und Mitarbeiter zu Wort kommen lässt, hat man eine Möglichkeit, sich vorab zu positionieren und Haltung zu zeigen. Dass man nebenbei noch seinen Mitarbeitern Wertschätzung und Respekt zollt, ist dabei keine Nebensache.

LEARNING 2: RECRUITMENT VIDEOS SIND KEIN IMAGEFILM.

Ein gutes Recruitment-Video ist deswegen zuallererst: kein Imagevideo und keine Werbung. Diese richten sich ja schließlich auch immer an die Endkunden eines Unternehmens. Vielmehr soll ein Recruitment-Video authentisch und auf Augenhöhe potentiellen Mitarbeitern klar machen, wie ein Unternehmen tickt. Daher sind die persönlichen Geschichten der Mitarbeiter „das Gold“ jedes Recruitmentfilms. Bei der Produktion von Recruitment-Videos sind wir daher in erster Linie an den individuellen Geschichten der im Unternehmen beschäftigten Menschen interessiert: Wie handeln die Menschen in diesem Unternehmen? Wie ticken die? Wie ist das ganze organisiert, welche Stellung hat der Einzelne in der Crew? Welche Werte schweißen die Crew zusammen? Diese Faktoren lassen sich am besten über die individuellen Geschichten der Mitarbeiter transportieren. Denn am Ende will der potentielle Bewerber wissen, ob es sich lohnt, einen Teil seiner Lebenszeit in dieser Gemeinschaft zu verbringen.

LEARNING 3: RECRUITMENTFILM IST MEHR ALS EMPLOYER BRANDING.

Ein guter Recruitmentfilm ist viel mehr als nur eine Maßnahme im Employer Branding. Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade ein Recruitmentfilm ein Unternehmen ganz gut auf Trab bringen kann, denn wir stellen Fragen, die an das Herz des Unternehmens gehen. Wir fassen nach und wollen reflektierte Aussagen. Daher nehmen wir uns für die Interviews viel Zeit und begegnen jedem Interviewpartner mit sehr viel Interesse und Empathie. Der Interviewte muss sich wohl fühlen. Wir wissen, dass ein Filmset beeindruckend sein kann und nicht wenige Interviewpartner sind nervös vor der Kamera. Das können wir gut nachvollziehen – wir sind auch nervös vor der Kamera und unsere Crews sind dafür sensibilisiert und psychologisch geschult. Unser Ziel ist es daher, eine Atmosphäre am Set herzustellen, in der man die ganze Technik und die Crew vergisst. Laut unseren Kunden bekommen wir das ganz gut hin und wir freuen uns über tolle Gespräche und Begegnungen, bei denen die Mitarbeiter “aufmachen“. Denn dann bekommen wir persönliche Geschichten über Werte, Herausforderungen, Gewinne, Chancen, Möglichkeiten, Motivation, Entwicklungen – und manchmal auch über Fehler – zu hören. Diese Geschichten machen die Menschen und somit das Unternehmen aus. Und damit erreicht man mehr und besser passende Kandidaten. Eigentlich ganz einfach, oder?

Newsletter

Tipps zu Video Content Marketing, Content Strategie und
Einblicke in unsere Arbeit findest Du in unserem Newsletter.

Social

piratelove-logo